Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Krimiabend mit Michael Wagner

Michael Wagner
Krimiabend mit Michael Wagner
Am Mittwoch, 14.11.2018, präsentiert Autor Michael Wagner um 19 Uhr seinen neuen Kriminalroman "Unter tödlicher Sonne". Dazu spielt wieder das Landespolizeiorchester seine mitreißende Kriminalmusik und das Restaurant BÜHNE präsentiert kleine Leckereien. Ab sofort gibt's Eintrittskarten zum Preis von sechs Euro.

Michael Wagner, Jahrgang 1960, studierte Philosophie und Kunst, dann Architektur und Psychologie, bevor er letztendlich als Schriftsteller Fuß fasste. Heute gehört er zu den Hennefer Köpfen, über die der General-Anzeiger berichtet.

Bis heute hat Michael Wagner mehrere Kriminalromane geschrieben, deren Geschichten überwiegend im Rheinland beheimatet sind. Allein in seiner Oliver-Hell-Reihe hat er bereits zwölfmal die Bonner Mordkommission eingesetzt.

Freuen Sie sich auch auf die mitreißenden Rhythmen des Landespolizeiorchesters, das uns auch in der neuen Lesungsreihe unterstützt.Dazu präsentiert Ihnen das Restaurant BÜHNE wieder schmackhafte Leckereichen zu zivilen Preisen - lassen Sie sich verwöhnen!

 

Zur Story

Der Mörder kann nur Frederik Dornscheid sein. Als sie den Mann festnehmen, der verdächtigt wird eine Familie grausam ermordet zu haben, wird Oliver Hells Team gefeiert. Doch schon kurze Zeit später kommt es erneut zu einem schrecklichen Verbrechen. Liegen sie falsch? Hat Dornscheid Helfer?

Die 13-jährige Natalie, die als Einzige mit dem Leben davonkommt, hat von da an schreckliche Angst. Sie hat einen der Täter gesehen. Hell nimmt sich des trauernden Mädchens an. Ihm bleibt nicht viel Zeit, um die wahren Hintermänner der Mordserie zu finden. Ein wahrer Höllenritt beginnt.

 

Termin

Mittwoch, 14.11.2018, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500
Bonn-Beuel (Ramersdorf) - Eingang über Heinrich-Konen-Straße

Eintrittskarten zum Preis von sechs Euro  erhalten Sie wie gewohnt bei

  • Buchhandlung "Max & Moritz", Adrianstr. 163 in Bonn-Oberkassel
    Telefon: 0228 443680
     
  • Pressestelle der Polizei Bonn (Montag bis Freitag, jeweils 08 Uhr bis 15 Uhr)
    Telefon 0228 15-1036 oder E-Mail an Kulturverein.Bonn@polizei.nrw.de