Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Alfter: Unfallflucht auf der K12n - Zeugen gesucht

Off
Off
Alfter: Unfallflucht auf der K12n - Zeugen gesucht
Die Bonner Polizei sucht Zeugen eines Unfallgeschehens von vergangenem Mittwoch (29.08.2018) in Alfter.
PLZ
53347
Polizei Bonn

Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem blauen Renault Twingo gegen 11:00 Uhr die K12n in Richtung Dransdorf. Nach seiner Aussage sei ihm dort ein schwarzer Pkw entgegengekommen, der zur Hälfte auf seiner Fahrspur fuhr. Er habe noch versucht nach rechts auszuweichen, konnte aber eine Berührung der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern.

Durch den Aufprall zerbrach unter anderem die Scheibe der Fahrertür an dem Pkw des 28-jährigen. Durch umherfliegenden Glassplitter wurde der Fahrzeugführer dadurch im Gesicht verletzt. Der schwarze Wagen setzte seine Fahrt in Richtung Alfter fort.

Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet um Hinweise. Mögliche Zeugen des Geschilderten Unfalls werden gebeten sich unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110