Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Auto prallte in Bornheim-Widdig gegen Straßenlaterne

Off
Off
Auto prallte in Bornheim-Widdig gegen Straßenlaterne
Aus bislang unklarer Ursache kam am Donnerstagmorgen in Bornheim-Widdig ein 59-Jähriger mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Laternenmast.
PLZ
53332
Polizei Bonn

Der Autofahrer und ein Kleinkind, das sich im Wagen befand, wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der Mann gegen 07:45 Uhr mit seinem Auto die Kölner Landstraße in Richtung Bonn. Nach Zeugenaussagen kam das Fahrzeug plötzlich nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Laternenmast.

Bei dem Aufprall wurden der Fahrer und ein 1 ½-jähriger Junge, der sich in dem Wagen befand, verletzt. Beide wurden vor Ort von Rettungssanitätern behandelt und anschließend in Krankenhäuser gebracht.

Durch den umstürzenden Laternenmast wurde ein geparkter Pkw beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 14.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110