Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Godesberg: Taxifahrer stand mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Off
Off
Bad Godesberg: Taxifahrer stand mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Polizeibeamte der Wache Godesberg untersagten einem Taxifahrer am Samstagabend (24.02.2018) die Weiterfahrt.
PLZ
53179
Polizei Bonn

Der 57-Jährige war gegen 22:00 Uhr durch seine unsichere Fahrweise auf der Drachenburgstraße aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle ergaben sich weitere Hinweise auf die Einnahme von Betäubungsmitteln.

Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Der Mann wurde auf die Wache in der Zeppelinstraße gebracht, wo ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110