Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Godesberg: Trunkenheitsfahrt auf der B9 - Führerschein sichergestellt

Off
Off
Bad Godesberg: Trunkenheitsfahrt auf der B9 - Führerschein sichergestellt
Unter Alkoholeinwirkung war ein 30-jähriger Autofahrer am vergangenen Samstag (08.12.2018) auf der B9 unterwegs.
PLZ
53179
Polizei Bonn

Gegen 01:09 Uhr stieg der 30-Jährige laut Zeugenaussagen auffallend alkoholisiert in seinen grauen Opel Astra, der auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants auf der Koblenzer Straße im Ortsteil Pennenfeld parkte und anschließend davon fuhr.

Ein alarmierter Funkstreifenwagen konnte das Schlangenlinien fahrende Fahrzeug auf der B9 in Richtung Landesgrenze Rheinland-Pfalz antreffen und anhalten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,8 Promille.

Dem 30-Jährigen wurde daraufhin auf der Polizeiwache Bad Godesberg von einem Arzt eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Das zuständige Verkehrskommissariat 2 ermittelt nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110