Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Beuel: Auseinandersetzung am Konrad-Adenauer-Platz - Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Bonn-Beuel: Auseinandersetzung am Konrad-Adenauer-Platz - Polizei bittet um Hinweise
Die Bonner Polizei bittet um Hinweise nach einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zu Samstag (25.05.2019) am Beueler Konrad-Adenauer-Platz ereignet hat.
PLZ
53111
Polizei Bonn

Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Personengruppen in einer Straßenbahn der Linie 66, die gegen 00:30 Uhr vom Bertha-von-Suttner-Platz in Richtung Siegburg fuhr, in Streit.

Nachdem beide Gruppen getrennt voneinander ausgestiegen waren, traf man sich gegen 01:00 Uhr am Konrad-Adenauer-Platz wieder. Hier sollen dann mehrere junge Männer aus einer fünf- bis sechsköpfigen Personengruppe heraus zwei 20 und 45 Jahre alte Männer körperlich attackiert haben, die von zwei Frauen begleitet wurden. Dabei erlitten die beiden Männer leichte Verletzungen.

Außerdem wurden nach bisherigen Feststellungen auch die Geldbörse und das Mobiltelefon des 20-Jährigen entwendet. Die Gruppe der nach Zeugenangaben etwa 16 bis 20 Jahre alten Jugendlichen und Heranwachsenden konnte im Nahbereich nicht mehr angetroffen und im Rahmen der ersten Ermittlungen nicht im Detail beschrieben werden.

Eine Sicherung der Videoaufnahmen der Straßenbahn wurde veranlasst.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer 0228 15-0 um Zeugenhinweise zum Tatgeschehen oder den noch unbekannten Tatverdächtigen.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110