Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Content

Bonn-Lengsdorf: Verkehrsunfallflucht - Fußgängerin angefahren

Off
Bonn-Lengsdorf: Verkehrsunfallflucht - Fußgängerin angefahren
Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines dunklen Pickup, der am Sonntagabend (22.03.2020) in Lengsdorf eine Fußgängerin angefahren haben soll.
PLZ
53111
Polizei Bonn

Die 19-jährige Geschädigte ging gegen 23:25 Uhr über den rechtsseitigen Gehweg der Villemombler Straße aus Lengsdorf kommend in Richtung Duisdorf. In Höhe der Arbeitsagentur überquerte sie die Zufahrt des Sackgassenbereiches. Zur gleichen Zeit fuhr der dunkelblaue oder schwarze Pickup mit LED-Scheinwerfern in gleicher Richtung über die Villemombler Straße und beabsichtigte, nach rechts in die Sackgasse einzubiegen. Hierbei kam es zu einer Kollision mit der die Straße überquerenden 19-Jährigen, die zu Fall kam und sich leicht verletzte. Das Fahrzeug wendete, ohne dass Fahrer oder Beifahrer sich um die Frau kümmerten und fuhr unerkannt in Richtung Lengsdorf davon. Im Fahrzeug befanden sich mindestens zwei Personen, die nicht näher beschrieben werden können.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zum flüchtigen Auto geben können werden gebeten, sich unter 0228 15-0 mit dem zuständigen Verkehrskommissariat 2 in Verbindung zu setzen.