Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Limperich: Einbruch in Mehrfamilienhaus - Täter entwenden Laptop

Off
Off
Bonn-Limperich: Einbruch in Mehrfamilienhaus - Täter entwenden Laptop
Nach einem Einbruch in Limperich am Dienstag (24.09.2019) bittet die Bonner Polizei um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen
PLZ
53111
Polizei Bonn

Unbekannte nutzten die Abwesenheit der Bewohner einer Erdgeschosswohnung auf der Elsa-Brandström-Straße von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr zur Tatausführung. Die Einbrecher verschafften sich zunächst Zugang zu dem Grundstück der Wohnanlage und drangen dann durch das Aufhebeln der Terrassentür in die Wohnung ein. Sie durchsuchten die Zimmer nach Wertgegenständen und entwendeten nach den bisherigen Feststellungen einen Laptop - mit ihrer Beute verließen sie den Ort des Geschehens dann unerkannt.

Das zuständige KK 34 hat nach einer Spurensicherung vor Ort die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen. Informationen hierzu und eine kompetente Beratung erhalten Interessierte kostenlos vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Bonner Polizei. Die nächste Gruppenveranstaltung zum Einbruchschutz findet am Montag, 30.09.2019 um 18:30 Uhr im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn statt. Interessierte werden um Anmeldung unter 0228/15-7676 beim Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz gebeten.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110