Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Nordstadt: Einbruchsversuch - Einbrecher wurde überrascht und flüchtete

Off
Off
Bonn-Nordstadt: Einbruchsversuch - Einbrecher wurde überrascht und flüchtete
Am Dienstag, 25.09.2019, gegen 16:10 Uhr, wurde der Bewohner eines Mehrparteienhauses auf der Mackestraße in der Bonner Nordstadt auf verdächtige Geräusche aus dem Hausflur aufmerksam.
PLZ
53117
Polizei Bonn

Als er an der Wohnungstüre Nachschau hielt, blickte er einen unbekannten Mann in die Augen, der sich gerade an der Türe zu schaffen machte. Der Unbekannte ergriff die Flucht und rannte in Richtung Lievelingsweg davon.

Der mutmaßliche Einbrecher wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 35 Jahre alt 
  • ca. 1,80m groß
  • normale Statur
  • schlechte Zähne
  • blonde Haare
  • bekleidet mit weißer Joggingjacke und Jeans
  • führte grauen Rucksack mit.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen?

Wem ist der beschriebene Mann aufgefallen?

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110