Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Plittersdorf: Einbrecher überrascht - Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Bonn-Plittersdorf: Einbrecher überrascht - Polizei bittet um Hinweise
In der Nacht zu Donnerstag (16.09.2021) überraschten die Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Reihenhauses in Plittersdorf einen bislang unbekannten Einbrecher auf frischer Tat.
PLZ
53173
Polizei Bonn
Hinweise erbeten!
Polizei Bonn

Zur Tatzeit gegen 00:45 Uhr waren die Bewohner durch das Bellen ihres Hundes auf den Tatverdächtigen, der über eine offenstehende Terrassentür in das Wohnzimmer der Wohnung an der Wurzerstraße eingedrungen war, aufmerksam geworden. Als der Unbekannte die Bewohner bemerkte, versuchte er, mit einem Laptop auf selbem Wege aus dem Haus zu flüchten. Den Bewohnern gelang es jedoch, dem Mann seine Beute zu entreißen. Er flüchtete sofort durch die Terrassentüre und den Garten über die Gotenstraße in Richtung der B9. Die Tat wurde in der Nacht zu Donnerstag der Polizei gemeldet.

Der bislang unbekannte Tatverdächtige kann nach bisherigem Ermittlungsstand wie folgend beschrieben werden:

Etwa 16 bis 20 Jahre alt - ca. 1,80 m groß - kurze bis mittelkurze dunkle Haare - sehr schlank - helle Hautfarbe - trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und ein graues Oberteil.

Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110