Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Weststadt: 21-Jährige beraubt - Täter fuhr in schwarzem Cabrio davon

Off
Off
Bonn-Weststadt: 21-Jährige beraubt - Täter fuhr in schwarzem Cabrio davon
Die Bonner Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern. Einer der beiden soll in der Nacht zu Montag (24.09.2018) eine 21-Jährige in der Bonner Weststadt unter Vorhalt einer Schusswaffe beraubt haben.
PLZ
53115
Polizei Bonn

Die 21-Jährige, die an diesem Abend als Prostituierte auf dem Bonner Straßenstrich arbeitete, stieg gegen 00:15 Uhr im Wendebereich der Hein-Moeller-Straße mit einem Freier aus dessen Auto. Sofort kam ein unbekannter Mann auf sie zu, attackierte sie, bedrohte sie mit einer Schusswaffe und entwendete ihre Handtasche.

Mit der Tasche stieg der Tatverdächtige dann in das Auto des Freiers, der zwischenzeitlich wieder am Steuer saß. Beide fuhren mit dem schwarzen Opel Cabrio (Bonner Kennzeichen, Endung auf "16") des Freiers in Richtung Endenicher Straße davon.

Die Männer können nach bisherigen Erkenntnissen wie folgend beschrieben werden:

Tatverdächtiger:

  • Etwa 30 Jahre alt
  • ca. 1,80 m groß
  • dick
  • Vollbart
  • blaue Jacke, Kapuze über den Kopf gezogen
  • sprach deutsch.

Freier:

  • Etwa 25-26 Jahre alt
  • ca. 1,70-1,75 m groß
  • schwarze, kurze Haare
  • Vollbart
  • blaue Jeans, schwarze Jacke
  • sprach deutsch.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise: Wer hat das Geschehen beobachtet und kann nähere Angaben hierzu machen? Wem sind die beschriebenen Personen oder das Fahrzeug in der Weststadt aufgefallen? Hinweise an 0228 15-0.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110