Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Zentrum: 17-Jährige bei Verkehrsunfallflucht leicht verletzt - Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Bonn-Zentrum: 17-Jährige bei Verkehrsunfallflucht leicht verletzt - Polizei bittet um Hinweise
Am vergangenen Dienstag (05.11.2019) wurde eine 17-Jährige bei einem Verkehrsunfall im Bonner Zentrum leicht verletzt
PLZ
53227
Polizei Bonn

Die Jugendliche querte nach eigener Aussage gegen 17:30 Uhr den Fußgängerüberweg auf der Stockenstraße in Richtung Hofgarten. Dabei sei sie von einem schwarzen Pkw, der aus Richtung Adenauerallee kam, angefahren worden. Die 17-Jährige sei dann durch den Pkw aufgeladen worden und zu Boden gefallen. Der Fahrer des Wagens sei kurz ausgestiegen und habe dann aber die Unfallörtlichkeit in Richtung Stockentor verlassen, ohne sich um die 17-Jährige zu kümmern. Die junge Frau ging zunächst nach Hause und erstatte später, gemeinsam mit ihrem Vater, auf einer Polizeiwache Anzeige.

Der Fahrer des Wagens wird wie folgt beschrieben:

  • 40 bis 50 Jahre alt
  • etwa 170-180 cm groß
  • kurze, blonde Haare
  • schlanke Statur

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Zeugen des Verkehrsunfalls, die weitere Angaben zu dem schwarzen Pkw machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0228 15-0 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110