Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonner City: Einbruch in Geschäftsbaustelle - Unbekannte entwendeten Spielzeug aus Weihnachtsbahnlandschaft in Schaufenster - Polizei fahndet nach Tätern

Off
Bonner City: Einbruch in Geschäftsbaustelle - Unbekannte entwendeten Spielzeug aus Weihnachtsbahnlandschaft in Schaufenster - Polizei fahndet nach Tätern
In dem Zeitraum zwischen dem 19.12.2020 (Samstag), gegen 19:00 Uhr, und dem 20.12.2020, gegen 12:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in einen im Umbau befindlichen Geschäftsraum eines ehemaligen Spielwarengeschäftes auf der Gangolfstraße in der Bonner City ein:
Polizei Bonn
Hinweise erbeten
Polizei Bonn

Nach der Spurenlage hatten sich die Unbekannten durch das gewaltsame Öffnen des Eingangsbereiches Zugang in den Schaufensterraum verschafft, in dem aktuell eine Weihnachtseisenbahn in einer Winterlandschaft zur Gangolfstraße hin ausgestellt ist. Durch das Aufbrechen einer weiteren Türe gelangten die Täter schließlich in den Schaufensterbereich. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand entwendeten sie aus der Ausstellung mehrere Spielzeuge, darunter auch ein knallrotes Feuerwehrauto. Die Einbrecher verließen den Tatort schließlich mit den Spielwaren aus der aufgebauten Weihnachtseisenbahn unerkannt.

Nach der erfolgten Tatortaufnahme hat das zuständige KK 34 die weitergehenden Ermittlungen zu diesem besonderen Fall übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zu dem geschilderten Diebstahl aus der Weihnachtslandschaft gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.