Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einbrecher fuhr auf weißem Fahrrad davon / Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Einbrecher fuhr auf weißem Fahrrad davon / Polizei bittet um Hinweise
Die Bonner Polizei bittet um Hinweise zu einem Unbekannten. Er steht im Verdacht, am Samstag, 23.07.2017, in Bonn- Kessenich einen Wohnungseinbruch begangen zu haben.
PLZ
53227
Polizei Bonn

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann gegen 6:00 Uhr die Terrassentüre einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Siegweg aufgebrochen. Anschließend betrat er die Wohnung und durchsuchte die Räume nach Bargeld und Wertgegenständen.

Als er durch einen Hausbewohner überrascht wurde, verließ er der den Tatort und fuhr auf einem weißen Mountainbike in Richtung Erftweg davon. Der Hausbewohner lief dem Verdächtigen noch hinterher, verlor ihn aber aus den Augen.

Die Polizei, die später von dem Geschehen Kenntnis erlangte, hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Tatverdächtige wurde von dem Zeugen wie folgt beschrieben:

  • ca. 160 cm groß,
  • schlank,
  • trug eine olivgrüne Jacke und einen Rucksack.

An dem weißen Fahrrad soll eine blaue Tasche an Sattel angebracht sein.

Wer Hinweise zu dem mutmaßlichen Einbrecher geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit den Ermittlern des Kriminalkommissariats 34 in Verbindung zu setzen.

Schieben Sie Einbrechern einen Riegel vor!

Guter Einbruchschutz und eine schnelle Information der Polizei bei verdächtigen Wahrnehmungen machen potentiellen Tätern das Leben schwer. Unsere Präventionsspezialisten zeigen Ihnen - kostenlos, neutral und unverbindlich - wie Sie Ihre Wohnung schon mit einfachen Mitteln wirksam gegen Einbrecher schützen. Beratung zum Einbruchschutz Montag, 31.07.2017, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Ihre Anmeldung unter unserer Service-Nummer: 0228 15-7676 oder über E-Mail an KKKPO.Bonn@polizei.nrw.de

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110