Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Erneute Kontrollen in Bad Godesberg - Präsenz- und Interventionseinsatz

Off
Off
Erneute Kontrollen in Bad Godesberg - Präsenz- und Interventionseinsatz
Im Rahmen des Präsenz- und Interventionseinsatzes hat die Bonner Polizei am Dienstag (20.03.2018) und am Mittwoch (21.03.2018) zahlreiche Personen und Fahrzeuge kontrolliert.
PLZ
53177
Polizei Bonn

Polizeibeamte bestreiften die bekannten Treffpunkte Jugendlicher in der Innenstadt, in Mehlem und in Friesdorf sowie verschiedene Parkanlagen und Schulhöfe.

Im Bad Godesberger Kurpark wurde am Mittwoch eine Gruppe von 3 Jugendliche festgestellt, die sich beim Anblick der Polizisten zu entfernen versuchten. Der Grund dafür war wohl die Tatsache, dass ein 17-Jähriger aus der Gruppe Marihuana in einem Rucksack mitführte. Die Drogen wurden beschlagnahmt und eine entsprechende Strafanzeige gefertigt. Die jungen Männer wurden des Platzes verwiesen.

Insgesamt kontrollierten die Beamten 55 Personen und 9 Fahrzeuge.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110