Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizei nahm tatverdächtigen Straßenräuber fest

Off
Off
Polizei nahm tatverdächtigen Straßenräuber fest
In den frühen Morgenstunden des 08.07.2017 wurde im Bereich Ollenhauerstraße / Ecke B 9 einer Frau die Handtasche geraubt.
PLZ
53227
Polizei Bonn

Gegen 05:15 Uhr war die 45-Jährige zu Fuß auf der Ollenhauerstraße unterwegs, als sich eine ihr unbekannte Person näherte, sie trat und ihr die Handtasche mit Bargeld und persönlichen Gegenständen entriss.

Der Täter flüchtete zunächst mit der Beute vom Tatort. Die Geschädigte hielt daraufhin ein vorbeifahrendes Auto an. Der Fahrer, ein Kommissarsanwärter auf dem Weg zur Wache Bad Godesberg, informierte mit seinem Handy sofort seine Kollegen, die daraufhin die Fahndung nach dem Räuber einleiteten.

Nur wenige Minuten später stellten die Funkstreifenwagenbesatzungen einen Tatverdächtigen in der Nähe des Tatortes und überprüften ihn. Der 27-Jährige, der der Polizei auch auf den Gebieten der Gewalt- und Eigentumskriminalität bekannt ist, führte die Beute noch mit sich. Er wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam verbracht.

Nachdem die Beamten der Geschädigten die ihr geraubten Sachen wieder ausgehändigt hatten, übernahm ein Team der Kriminalwache die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Ermittlungen wurde der 27-Jährige in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110