Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Raubüberfall auf Getränkemarkt In Bonn-Lannesdorf - Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern

Off
Off
Raubüberfall auf Getränkemarkt In Bonn-Lannesdorf - Polizei fahndet nach flüchtigen Tätern
In den Morgenstunden des 09.12.2019 überfielen drei maskierte Männer einen Getränkemarkt in der Straße "Am Dinaswerk" in Bonn-Lannesdorf
PLZ
53179
Polizei Bonn

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand betraten die Maskierten gegen 07:40 Uhr den Verkaufsraum des Marktes und forderten unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Die Räuber erbeuteten so Bargeld in noch nicht abschließend bestimmten Umfang und flüchteten dann vom Gelände des Marktes. Möglicherweise kletterten sie hierbei über eine Mauer in Richtung der angrenzenden Bahnlinie. Nach erfolgter Alarmierung koordinierte die Einsatzleitstelle der Bonner Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, in die auch benachbarte Behörden über eine Ringalarmfahndung mit eingebunden waren. Zu den drei Tätern sind derzeit lediglich die nachfolgenden Beschreibungsmerkmale bekannt:

  • Alle im Gesicht maskiert
  • sprachen mit osteuropäischem Akzent
  • ca. 30 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß

Das zuständige KK 32 hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Raubgeschehen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110