Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Tageswohnungseinbrecher in Graurheindorf unterwegs

Off
Off
Tageswohnungseinbrecher in Graurheindorf unterwegs
Am Samstag, 8. Dezember 2018, überraschte ein Hausbewohner morgens um 6.30 Uhr in Graurheindorf einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat.
PLZ
53117
Polizei Bonn

 Der Zeuge befand sich in seiner Erdgeschosswohnung an der Römerstraße als er einen dunkel gekleideten Mann bemerkte, der auf dem Balkon stand. Der Bewohner schrie den 25 bis 30 Jahre alten Mann an. Dieser sprang vom Balkon und lief davon.

Die Bonner Polizei prüft einen möglichen Tatzusammenhang mit zwei Einbrüchen vom Vortage in Graurheindorf. Am Freitag, 7. Dezember 2018, war es Unbekannten gelungen, ein Balkonfenster einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses An der Josefshöhe aufzubrechen. Nach ersten Erkenntnissen wurde Schmuck gestohlen.

Der Versuch in eine weitere Wohnung dieses Hauses einzubrechen scheiterte. Hier hielten eine Balkontüre und ein Fenster den Aufbruchsversuchen stand.

Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 34 in Verbindung zu setzen. Rufnummer 0228 15-0.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110