Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall in Bornheim-Sechtem - Auto kollidierte mit Kehrmaschine

Off
Verkehrsunfall in Bornheim-Sechtem - Auto kollidierte mit Kehrmaschine
In der Nacht zu Donnerstag (19.11.2020) gegen 00:25 Uhr, war ein 28-jähriger Autofahrer auf der L 192 vom Hellenkreuz in Richtung Wesseling unterwegs.
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Vermutlich aufgrund der Einwirkung von Alkohol fuhr er in der Folge nach rechts auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit einer entgegenkommenden Kehrmaschine. Diese kippte daraufhin auf die Seite.

Bei dem Zusammenstoß erlitten der Autofahrer sowie der 55-jährige Fahrer des Straßenreinigungsfahrzeuges leichte Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen in eine Krankenhausambulanz gebracht.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

Die beiden Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Feuerwehr reinigte den Bereich der Unfallstelle von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich dann die Hinweise auf einen möglichen Alkoholkonsum des Autofahrers. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte rund 1,3 Promille. Daraufhin wurde dem 28-Jährigen durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Unfallgeschehen führt das Verkehrskommissariat der Bonner Polizei.