Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Bonn, Drachenburgstraße

Off
Off
Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Bonn, Drachenburgstraße
Am Samstag, 25.08.2018, 14:00 Uhr kam es in Bonn auf dem Lidl-Parkplatz der Drachenburgstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht, der der Polizei Bonn über den Notruf 110 mitgeteilt wurde.
PLZ
53179
Polizei Bonn

Der Fahrzeughalter des unfallbeschädigten PKW hatte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des dortigen Lidl-Geschäftes abgestellt, um einen Einkauf durchzuführen. Im Fahrzeug verblieb seine 12- jährige Tochter, die dann beobachten konnte, wie eine Fahrzeugführerin die Tür ihres PKW öffnete und diese gegen den PKW ihres Vaters schlug.

Das 12- jährige Mädchen machte Fotos vom amtlichen Kennzeichen des verursachenden PKW und zeigte diese ihrem im Geschäft befindlichen Vater. Bei der Besichtigung seines PKW musste der Vater feststellen, dass ein Schaden an seinem Fahrzeug vorhanden war und die Verursacherin sich mit ihrem PKW entfernt hatte.

Die Tochter konnte eine sehr genaue Personenbeschreibung der Unfallverursacherin abgeben und dadurch den eingesetzten Polizeibeamten der PW Bad Godesberg für die Unfallaufnahme wichtige Informationen geben.

Nunmehr werden die weiteren Ermittlungen durch das Verkehrskommissariat der Bonner Polizei durchgeführt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110