Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Vollendeter und versuchter Einbruch in Bonn-Venusberg - Polizei bittet um Hinweise

Off
Vollendeter und versuchter Einbruch in Bonn-Venusberg - Polizei bittet um Hinweise
Am 18.11.2020, gegen 18:30 Uhr, kam es auf dem Brombeerweg in Bonn-Venusberg zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus:
Polizei Bonn
Hinweise erbeten
Polizei Bonn

Eine noch unbekannte Person betrat zu dieser Zeit das rückwärtige Grundstück des Hauses. Nach der Spurenlage versuchte er dort, die Scheibe einer Terrassentüre mit einem Stein einzuschlagen - die Scheibe hielt jedoch stand. Der Unbekannte flüchtete daraufhin vom Ort des Geschehens. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Feststellung des Verdächtigen, zu dem derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

 180-185 cm groß
 dunkel gekleidet mit schwarzer Steppweste und dunkler Wollmütze 

Ebenfalls am 18.11.2020, in dem Zeitraum zwischen 13:30 und 19:15 Uhr, kam es auf dem Borkenweg in Bonn-Venusberg zu einem Wohnungseinbruch. Nach der Spurenlage hatten sich der/die Einbrecher durch das gewaltsame Öffnen der Terrassentüre einer Erdgeschosswohnung Zugang in die Zimmer verschafft. Zu Art und Umfang des möglichen Diebesgutes liegen derzeit keine weiteren Erkenntnisse vor.

Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu den Fällen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.