Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Autofahrerin übersieht Streifenwagen - Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Bonn-Gronau

Off
Autofahrerin übersieht Streifenwagen - Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Bonn-Gronau
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich Bonn-Gronau.

Gegen 01:30 Uhr war ein Streifenwagen der Bonner Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unter Inanspruchnahme sogenannter Sonder- und Wegerechte auf der Friedrich-Ebert-Allee unterwegs zu einem Einsatz in Richtung Bonner Innenstadt.

Zeitgleich beabsichtigte eine 26-jährige Autofahrerin in den Kreuzungsbereich Genscherallee / Friedrich-Ebert-Allee /Heussallee einzufahren. Hierbei übersah sie den herannahenden Streifenwagen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden sowohl die 26-jährige als auch die beiden Insassen des Streifenwagens, ein 27-jähriger Polizeibeamter und seine 32 Jahre alte Kollegin als Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie zunächst in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 30.000,-- EUR

Die weiteren Ermittlungen zu diesem Verkehrsunfall hat das zuständige Verkehrskommissariat übernommen.