Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Godesberg: Mutmaßlicher Drogendealer nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen

Off
Bad Godesberg: Mutmaßlicher Drogendealer nach kurzer Flucht vorläufig festgenommen
Reiß aus nahm am gestrigen Montag (09.07.2018) gegen 14:00 Uhr ein 21-jähriger Bonner beim Anblick einer Polizeistreife auf der Drachenburgstraße im Godesberger Ortsteil Lannesdorf.

Die Polizeibeamten stellten den jungen Mann wenig später auf der Grubenstraße. Der Grund seiner Flucht war schnell klar, denn 21-Jährige führte eine größere Menge Marihuana, eine Feinwaage sowie mehrere hundert Euro potentielles Dealgeld mit sich. Die aufgefundenen Gegenstände stellten die Beamten sicher, nahmen den Mann vorläufig fest und brachten ihn ins Polizeipräsidium. Nach einer Wohnungsdurchsuchung, Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der Tatverdächtige mangels Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln.