Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Auerberg: Zwei Schwerverletzte - Motorrollerfahrerin stieß mit Radlerin zusammen

Off
Bonn-Auerberg: Zwei Schwerverletzte - Motorrollerfahrerin stieß mit Radlerin zusammen
Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinwirkung
In den späten Nachmittagsstunden des 03.09.2018 ereignete sich in Bonn-Auerberg ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Gegen 17:00 Uhr war eine 41-Jährige mit ihrem Motorroller auf der Kölnstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Kopenhagener Straße fuhr sie nach den bisherigen Ermittlungen trotz Rotlicht zeigender Ampelanlage in den Einmündungsbereich ein und stieß hier mit einer 35-jährigen Radfahrerin zusammen, die gerade die mit ihrem Rad die Kölnstraße überqueren wollte.

Die beiden Frauen zogen sich schwere Verletzungen zu und wurden nach erfolgter Erstversorgung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bei der 41-jährigen Rollerfahrerin ergaben sich Anhaltspunkte für eine mögliche Alkoholeinwirkung. Nachdem ein Atemalkoholtest einen Wert von rund 1,7 Promille ergeben hatte, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Im Zuge der weitergehenden Ermittlungen prüft das zuständige Verkehrskommissariat auch, ob die 41-Jährige im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist,