Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Dottendorf: Unbekannte bei Einbruchsversuch überrascht

Off
Bonn-Dottendorf: Unbekannte bei Einbruchsversuch überrascht
Zwei bislang unbekannte Männer versuchten am Mittwoch (05.12.2018) gegen 17:10 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Damaschkestraße einzubrechen.

Nach dem derzeitigen Sachstand gelangten die mutmaßlichen Einbrecher auf die Terrasse und versuchten dort eine Türe aufzuhebeln. Dabei wurden sie von einer Bewohnerin überrascht und flüchteten sofort über die Winzerstraße in Richtung Quirinstraße.

Eine unmittelbar eingeleitete Nahbereichsfahndung führte nicht zum Antreffen der Männer.

Die Tatverdächtigen können bislang wie folgend beschrieben werden:

Erste Person:

  • Etwa 1,90 m groß,
  • kräftige Statur,
  • osteuropäisches Erscheinungsbild,
  • Glatze,
  • kein Bart,
  • dunkler Mantel,
  • gepflegtes Äußeres.

Zweite Person:

  • Kurze, dunkle Haare,
  • dunkler Mantel,
  • gepflegtes Äußeres.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen?

Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 entgegen.