Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Lengsdorf: 25-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Polizei bittet um Hinweise

Off
Bonn-Lengsdorf: 25-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Polizei bittet um Hinweise
Am Samstagmittag (11.05.2019) kam es im Einmündungsbereich von Hardtbergstraße und Im Hellengarten in Lengsdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 25-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde.

Der Mann fuhr gegen 14:25 Uhr aus Richtung Clematisweg kommend über die Hardtbergstraße. In Höhe der Einmündung bog ein aus Richtung An der Ziegelei kommendes, dunkles Auto nach rechts in die Hardtbergstraße ein, ohne dem Radfahrer Vorfahrt zu gewähren.

Daraufhin musste der Radfahrer ausweichen, fuhr gegen ein geparktes Auto, kam zu Fall und verletzte sich leicht an der Hand. Am geparkten Fahrzeug entstand Sachschaden.

Der Fahrer des dunklen Pkw soll seine Fahrt unmittelbar fortgesetzt haben, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Er kann bislang nur als männlich beschrieben werden. Auch zu seinem Fahrzeug liegen keine weiteren Beschreibungsmerkmale vor.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Pkw sowie zur Identität des Unfallverursachers machen können, werden gebeten sich unter 0228 15-0 zu melden.