Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Tannenbusch: 62-Jähriger bei räuberischen Fahrraddiebstahl verletzt

Off
Bonn-Tannenbusch: 62-Jähriger bei räuberischen Fahrraddiebstahl verletzt
Die Bonner Polizei fahndet nach zwei Unbekannten, die am Donnerstagabend (27.09.2018) das Fahrrad eines 13-Jährigen gestohlen haben sollen. Bei ihrer Flucht verletzten die Tatverdächtigen den 62-jährigen Vater des Jungen.

Zur Tatzeit gegen 18:00 Uhr waren Vater und Sohn in Bonn-Tannenbusch als Medikamentenzusteller tätig. Für einen kurzen Augenblick ließ der 13-Jährige sein Fahrrad unbeobachtet in der Liegnitzer Straße stehen. Als er zum Abstellort zurückkehrte, war sein Rad verschwunden. Er rief daraufhin telefonisch seinen Vater zur Hilfe, der zu diesem Zeitpunkt etwa 300 Meter entfernt war. Der Vater traf daraufhin die unbekannten Tatverdächtigen auf ihrer Flucht an und stellte sie zur Rede, woraufhin sich eine körperliche Auseinandersetzung entwickelte. In deren Verlauf wurde der 62-Jährige leicht verletzt. Den Unbekannten gelang mit dem Fahrrad die Flucht in Richtung der Straße "Im Tannenbusch".

Auf der Grundlage von Zeugenangaben werden beide wie folgend beschrieben:

Erster Tatverdächtiger:

  • Etwa 20 Jahre alt
  • muskulöse Statur
  • arabisches Erscheinungsbild
  • bräunlicher Hautteint
  • schwarze Haare (seitlich rasiert, Deckhaar etwas länger und kantig geschnitten)
  • bekleidet mit schwarzem Sweat- oder T-Shirt mit auffälligem weißen Aufdruck und schwarzer Jeans
  • sprach deutsch

Zweiter Tatverdächtiger:

  • Etwa 13-14 Jahre alt
  • korpulent
  • arabisches Erscheinungsbild
  • schwarze, kurze Haare
  • schwarzes T-Shirt
  • dunkle Jeans
  • sprach deutsch

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung führte nicht zum Antreffen der beiden Unbekannten.

Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein Jugend-Mountainbike der Marke "Ghost" in schwarz/grau/neongrün mit seitlicher Aufschrift "Ghost" in gelb.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise: Wer hat das Geschehen beobachtet und kann nähere Angaben hierzu machen? Wem sind die beschriebenen Personen oder das Fahrrad in Tannenbusch aufgefallen? Hinweise an 0228/15-0.