Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Weststadt: 31-jähriger Exhibitionist vorläufig festgenommen

Off
Bonn-Weststadt: 31-jähriger Exhibitionist vorläufig festgenommen
Am Dienstagmorgen (03.07.2018) stellte eine Polizeistreife der Bonner City-Wache einen Exhibitionisten vor einem Kindergarten am Wittelsbacherring.

Eine Zeugin hatte den Mann gegen 08:20 Uhr beobachtet, wie er vor dem Kindergarten auf und ab lief und sich in schamverletzender Weise zeigte. Sie wechselte die Straßenseite und informierte umgehend die Polizei. Die Beamten konnten den 31-Jährigen am Tatort vorläufig festnehmen und brachten ihn ins Polizeipräsidium.

Das Kriminalkommissariat 12 führt jetzt die Ermittlungen gegen den Verdächtigen. Weitere Zeugen, die den Mann beobachtet haben könnten, werden gebeten sich unter 0228 15-0 bei den Ermittlern zu melden.

Die Polizei empfiehlt: Nehmen Sie von Exhibitionisten keine Notiz. Gehen Sie zügig weiter und verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110.