Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Zentrum: 50-Jähriger nach räuberischem Diebstahl in Untersuchungshaft

Off
Bonn-Zentrum: 50-Jähriger nach räuberischem Diebstahl in Untersuchungshaft
Ein 50-jähriger Mann aus Bonn wurde am Dienstag (25.06.2019) gleich zweimal bei einem Ladendiebstahl erwischt.

Sowohl bei einem Lebensmitteldiscounter auf der Endenicher Straße gegen 15:20 Uhr, als auch und in einem Geschäft auf dem Bonner Talweg gegen 17:30 Uhr wurde der 50-Jährige jeweils von Angestellten dabei beobachtet, wie er die Geschäfte mit Waren verlassen wollte, ohne dafür bezahlt zu haben.

Bei dem Ladendiebstahl auf dem Bonner Talweg wehrte sich der polizeibekannte Mann gegen den Versuch der Kassiererin ihn festzuhalten und verletzte die Angestellte dabei am Arm. Durch aufmerksame Kunden wurde der Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Die Beamten nahmen den 50-jährigen polizeibekannten Mann vorläufig fest und brachten ihn in das Polizeipräsidium. Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls und wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. Ein Richter schickte den Mann heute in Untersuchungshaft.