Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonner Weststadt: Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Off
Bonner Weststadt: Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten
Polizei nahm Tatverdächtigen vorläufig fest
In der Nacht zum 04.11.2018, gegen 02:00 Uhr, beobachtete ein Anwohner auf der Straße "Am Probsthof" zwei verdächtige Personen, die sich mit einem Brecheisen an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten - der Zeuge alarmierte sofort die Polizei.

Eine kurze Zeit später eintreffende Streifenwagenbesatzung stellte im Nahbereich des Tatortes einen 21-Jährigen, der nach erfolgter Überprüfung als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen wurde. In unmittelbarer Nähe fanden die Einsatzkräfte in einer Mülltonne das mutmaßliche Tatwerkzeug, ein Brecheisen, auf und stellten es sicher. Den beiden beobachteten Tätern war trotz Werkzeugeinsatz die Öffnung des Automaten nicht gelungen.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Die Fahndungsmaßnahmen nach dem zweiten Tatverdächtigen dauern an, zu ihm liegen derzeit keine aussagekräftigen Beschreibungsmerkmale vor.