Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bornheim: Alarmanlage vertrieb Einbrecher - Polizei bittet um Hinweise

Off
Bornheim: Alarmanlage vertrieb Einbrecher - Polizei bittet um Hinweise
Ein bislang unbekannter Mann brach am Dienstag, 09.01.2018, gegen 18:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße "In der Profffläche" in Bornheim ein.

Nachdem er eine Terrassentüre aufgehebelt hatte, schlug die auslösende Alarmanlage ihn in die Flucht. Eine Nachbarin beobachtete den Mann, als er vom Tatort in Richtung Kirchgäßchen flüchtete. Eine nähere Beschreibung konnte aufgrund der Dunkelheit nicht erfolgen.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat den Fall übernommen und bittet um Hinweise: Wer hat im Zusammenhang mit dem Einbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe bemerkt? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

Die nächsten kostenlosen Beratungstermine zum Thema Einbruchschutz vor Ort finden am 11.01.2018 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Bornheimer Rathaus (Rathausstraße 2, 53332 Bornheim) und am 12.01.2018 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr am Polizei-Mobil am ALDI-Markt (Roisdorfer Straße 3, 53332 Bornheim) statt.