Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bornheim: Notebooks und Bargeld entwendet - Polizei bittet um Hinweise

Off
Bornheim: Notebooks und Bargeld entwendet - Polizei bittet um Hinweise
Am Freitagabend (06.07.2018) wurde der Polizei ein Einbruch auf der Rheinstraße in Bornheim gemeldet.

Unbekannte nutzten den Zeitraum von 20:30 Uhr bis 21:00 Uhr, um dort in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhaus einzusteigen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand nutzten die Täter ein gekipptes Fenster um in die Wohnräume zu gelangen. Dort entwendeten sie zwei Laptops und Bargeld.

Zeugen beobachteten gegen 21:00 Uhr einen Verdächtigen, der mit dem Fahrrad vom Tatort in Richtung Buschdorf flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 185 cm groß,
  • 25 bis 35 Jahre alt,
  • schlank,
  • kurze dunkelblonde Haare,
  • osteuropäisches Aussehen,
  • schwarzer Trainingsanzug mit türkisfarbenen Streifen auf den Ärmeln.

Nach erfolgter Spurensicherung vor Ort hat das Kriminalkommissariat 34 die Ermittlungen übernommen. Mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

Im Hinblick auf die sommerlichen Temperaturen warnt die Bonner Polizei: Schließen sie immer alle Fenster und Türen, wenn sie die Wohnung oder das Haus verlassen oder schlafen gehen. Auch gekippte Fenster sind offene Fenster! Sie sind für Einbrecher kein Hindernis sondern ein "leichtes Spiel"! Lassen Sie daher ein auf Kipp stehendes Fenster nicht unbeobachtet.