Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Vilich

Off
Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Vilich
In den späten Nachmittagsstunden des 09.05.2019 ereignete sich auf der Sankt-Augustiner-Straße in Vilich ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrerin leichte Verletzungen davontrug:

Gegen 17:30 Uhr war eine 28-jährige Fahrerin mit ihrem Wagen auf der Sankt-Augustiner-Straße in Richtung Bonn unterwegs. Als sie im Kreuzungsbereich zur Königswinterer Straße bei Grünlicht zeigender Ampelanlage nach links abbog, stieß sie mit dem Wagen eines 29-Jährigen zusammen, der auf der Sankt-Augustiner-Straße in Gegenrichtung unterwegs war. Nach den ersten Feststellungen zeigte die Ampelanlage für den Fahrer in dieser Situation Rotlicht an - die weitergehenden Ermittlungen hierzu führt das zuständige Verkehrskommissariat. Die 28-Jährige zog sich bei dem Zusammenprall leichte Verletzungen zu und wurde nach erfolgter Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungstransportwagen in eine Krankenhausambulanz gefahren. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos wurden mit Abschleppwagen geborgen - es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca.8.000 Euro.