Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Haftbefehl für mutmaßlichen Ladendieb

Off
Haftbefehl für mutmaßlichen Ladendieb
Am Freitag, 03.05.2019, hat die Bonner Polizei einen mutmaßlichen Ladendieb am Bonner Busbahnhof festgenommen.

Gegen 15 Uhr hatte er in einem Kaufhaus an der Poststraße Parfüm im Wert von 143 Euro eingesteckt. Beim Verlassen des Geschäfts wurde er von einem Angestellten angesprochen. 

Als der Mann hörte, dass die Polizei informiert würde, übergab er das Diebesgut und lief sofort davon. Der Angestellte folgte ihm bis zum Busbahnhof. Dort schlug der Unbekannte mit der Faust nach ihm, traf ihn aber nicht.

Alarmierte Beamte der Citywache nahmen den Mann, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter im Rahmen des beschleunigten Verfahrens einen Haftbefehl gegen dem 47-jährigen Mann. Er wird vermutlich schon in wenigen Tagen vor Gericht stehen.