Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kessenich: Einbrecher bei versuchtem Einbruch in Einfamilienhaus gestört

Off
Kessenich: Einbrecher bei versuchtem Einbruch in Einfamilienhaus gestört
Wer hat etwas beobachtet ?
In den Mittagsstunden des 04.09.2018 wurde ein mutmaßlicher Einbrecher auf dem Balkon eines Einfamilienhauses auf der Gregor-Mendel-Straße beobachtet.

Gegen 12:00 Uhr war der Unbekannte zunächst auf das Grundstück des Hauses gelangt. Nachdem er auf einen Balkon geklettert war, hebelte er mehrfach an der Balkontür. Als er von einer Bewohnerin bemerkt wurde, sprang der Unbekannte, zu dem derzeit keine weiteren Beschreibungsmerkmale vorliegen, vom Balkon und flüchtete vom Ort des Geschehens.

Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme des Beobachteten. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.