Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Königswinter-Vinxel: 19-Jähriger bei Straßenraub mit Messer bedroht

Off
Königswinter-Vinxel: 19-Jähriger bei Straßenraub mit Messer bedroht
Polizei bittet um Hinweise
Ein bislang unbekannter Mann soll am Montag, 09.04.2018, gegen 13:45 Uhr einen 19-Jährigen in Vinxel beraubt haben.

Der Geschädigte ging zur Tatzeit an der Bushaltestelle Vinxeler Straße/Im Winkel vorbei. Dort soll der Tatverdächtige ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seines Bargeldes aufgefordert haben. Der 19-Jährige übergab ihm daraufhin einen zweistelligen Bargeldbetrag. Im Anschluss lief der Unbekannte zügig in Richtung Stieldorf davon. Eine Nahbereichsfahndung führte nicht zur Feststellung des Mannes.

Der Tatverdächtige kann wie folgend beschrieben werden:

  • etwa 1,80 m groß
  • ca. 20-25 Jahre alt
  • schlanke, sportliche Statur
  • kurze, dunkelbraune Haare
  • bekleidet mit einem verschmutzten grauen Pullover
  • sprach akzentfrei Deutsch.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.