Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kriminalpolizei ermittelt nach Einbrüchen in Bornheim - Zeugen gesucht

Off
Kriminalpolizei ermittelt nach Einbrüchen in Bornheim - Zeugen gesucht
Für das vergangene Wochenende registrierte die Bonner Polizei drei Einbrüche in Bornheim.

Gut gesichert waren zwei aneinander grenzende Reihenhäuser In der Rösberger Straße im Bornheimer Ortsteil Hemmerich. Dort schlugen die Einbrecher am Samstag (03.11.2018) gleich zweimal zu. In der Zeit von 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr versuchten die Täter vergeblich Fenster und Türen zu den Objekten aufzuhebeln.

In der Domhofstraße in Hersel drangen Unbekannte allerdings am Samstag (03.11.2018) in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Dazu hebelten sie zwischen 15:30 Uhr und 22:40 Uhr ein Fenster zu der Wohnung auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Mit Bargeld als Beute flüchteten die Täter anschließend unerkannt.

Nach erfolgter Spurensicherung an den Tatorten hat das zuständige Kriminalkommissariat 34 die Ermittlungen zu den Einbrüchen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.