Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Personenüberprüfung in Bonner Weststadt - Polizeistreife nahm mutmaßlichen Fahrraddieb fest

Off
Personenüberprüfung in Bonner Weststadt - Polizeistreife nahm mutmaßlichen Fahrraddieb fest
In den Abendstunden des 29.09.2019 nahm eine Polizeistreife einen mutmaßlichen Fahrraddieb nach einer Kontrolle in der Bonner Weststadt vorläufig fest:

Der 42-Jährige, der der Polizei auf den Gebieten der Eigentums- und Gewaltkriminalität sowie aufgrund von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt ist, fiel den Polizisten gegen 20:15 Uhr auf der Meckenheimer Allee auf, weil er zwei hochwertige Fahrräder schob. Bei seiner Überprüfung fanden die Polizisten neben einem Seitenschneider auch fünf Fahrradlampen, drei Mobiltelefone und zwei Substanzen, bei denen es sich möglicherweise um Drogen (Heroin und Cannabis) handelt, auf. Die aufgefundenen Gegenstände und die Substanzen wurden zusammen mit den beiden hochwertigen Fahrrädern (darunter ein E-Bike) zur Beweissicherung sichergestellt. Aus den ersten Überprüfungen ergab sich bereits der Hinweis, dass eines der sichergestellten Mobiltelefone als gestohlen einliegt. Der 42-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam verbracht. Die Ermittler der "EG Bike" haben den Fall nun übernommen.