Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Rheinbach: schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Off
Rheinbach: schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr
Am 08.10.2018, gegen 17:52 Uhr, befuhr ein 56-jähriger PKW-Fahrer die Kreisstraße 48 aus Richtung Rheinbach Todenfeld kommend in Richtung Berg. Hierbei kam er aus ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fahrzeug einer 28-jährigen PKW-Fahrerin.

Durch den Aufprall wurde der 56-jährige Fahrer leicht verletzt. Die entgegenkommende PKW-Fahrerin und deren beiden 27-, bzw. 29 jährigen Mitfahrerinnen wurden so schwer verletzt, dass sie mittels Rettungstransportwagen in Krankenhäuser verbracht werden mussten.

Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K 48 komplett gesperrt. An den PKW entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.