Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall mit Personen-Schaden in Swisttal-Heimerzheim - PKW durchbricht Hauswand

Off
Verkehrsunfall mit Personen-Schaden in Swisttal-Heimerzheim - PKW durchbricht Hauswand
In den späten Abendstunden des 05.10.2017 ereignete sich in Swisttal-Heimerzheim, Ortsteil Dützhöfe, ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Gegen 23.00 Uhr befährt ein 37 jähriger PKW-Fahrer die L182 aus Bornheim kommend in Richtung Euskirchen. In der Linkskurve unmittelbar vor der Rheinbacher Straße verliert er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er kollidiert mit dem Mast der dortigen Geschwindigkeits-Messanlage, reißt diese aus der Verankerung und schleift sie über eine Grünfläche und die unbefestigte Zufahrt des Hauses Rheinbacher Str. 100 mit. Dort prallt er gegen Betonpflanzkübeln vor dem Haus und durchbricht mit der Fahrzeugfront die Wand des Fachwerkhauses rechts neben dem Hoftor.

Der schwerverletzte Fahrer wird mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, sein völlig zerstörter PKW wird abgeschleppt. Bei ihm gibt es keine Hinweise auf Alkohol- oder Drogenkonsum.

Durch die Feuerwehr wird die Hauswand mit Streben notgesichert, eine Anwohnerin erleidet einen leichten Schock und wird durch Angehörige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden an Haus, Radaranlage und PKW wird auf 55.000 Euro geschätzt.