Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Versuchter Raub auf Supermarkt in Bonn-Holzlar - Polizei bittet um Hinweise

Off
Versuchter Raub auf Supermarkt in Bonn-Holzlar - Polizei bittet um Hinweise
In den Abendstunden des 02.11.2018 kam es auf der Straße "Espeler Wiese" In Bonn-Holzlar zu einem versuchten Raub auf einen Supermarkt.

Gegen 20:50 Uhr betrat ein mit einer Skimaske maskierter Mann den Verkaufsraum, ging an den zu dieser Zeit geöffneten Kassenbereich und forderte von der Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Kassenschub nicht sofort zu öffnen war, flüchtete der Unbekannte schließlich ohne Beute aus dem Markt. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme des gescheiterten Räubers, zu dem derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vorliegen:

  • ca. 20 Jahre alt,
  • 170 cm bis 180 cm groß,
  • schmale Statur,
  •  trug Jeans und grauen Kapuzenpulli,
  • war mit einer schwarzen Skimaske maskiert.

Das zuständige KK 32 hat die weitergehenden Ermittlungen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.