Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Versuchter Wohnungseinbruch in Bonn-Dottendorf - Täter flüchtete nach Alarmauslösung

Off
Versuchter Wohnungseinbruch in Bonn-Dottendorf - Täter flüchtete nach Alarmauslösung
In den frühen Abendstunden des 01.11.2018 kam es auf dem F.-A.-Schmidt-Weg in Bonn-Dottendorf zu einem versuchten Wohnungseinbruch.

Gegen 18:30 Uhr suchte eine noch unbekannte Person hier das Grundstück eines Mehrfamilienhauses auf. Nach der Spurenlage hebelte der Einbrecher ein Fenster im Bereich der Erdgeschosswohnung gewaltsam auf, löste hierbei einen akustischen Alarm aus und flüchtete dann vom Tatort.

Nachbarn wurden durch die Alarmauslösung aufmerksam und alarmierten sofort die Polizei. Die daraufhin eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme des Täters, zu dem derzeit auch keine Beschreibungsmerkmale vorliegen.

Das zuständige Kommissariat hat die weitergehenden Ermittlungen übernommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228 15-0 entgegen.