Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wohnungsbrand in Bonn-Holzlar - Polizei geht von Brandstiftung aus - Kripo ermittelt

Off
Wohnungsbrand in Bonn-Holzlar - Polizei geht von Brandstiftung aus - Kripo ermittelt
In den Morgenstunden des 01.06.2018 meldeten Anwohner den Brand einer Erdgeschosswohnung auf dem Heideweg in Bonn-Holzlar.

Gegen 11.30 Uhr hatten die Zeugen den Brand entdeckt und unverzüglich Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die kurze Zeit später eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand, bei dem nach dem aktuellen Sachstand keine Person verletzt wurde, schnell unter Kontrolle. Brandermittler gehen nach den ersten Feststellungen vorliegend von einer Brandstiftung aus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 100.000 Euro.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern weiter an. Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Zusammenhang zu dem geschilderten Brand gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.