Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Wohnungseinbruch in Meckenheim - Polizei bittet um Hinweise

Off
Wohnungseinbruch in Meckenheim - Polizei bittet um Hinweise
Beratung zum Einbruchschutz
Ein beschädigtes Schlafzimmerfenster hinterließen Einbrecher am späten Freitagabend (28.06.2019) an einem Mehrfamilienhauses auf der Bonner Straße in Meckenheim.

Zwischen 23:15 Uhr und 23:30 Uhr gelangten die Täter vermutlich über einen im Garten befindlichen Holzsichtschutz in die im ersten Stock liegende Wohnung. Vorher hatten sie dort das Fenster aufgehebelt und sich so unbemerkt Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft. und diese nach möglichem Diebesgut durchsucht. Art und Umfang des gemachten Diebesgutes sind bislang noch unbekannt.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit dem zuständigen KK 34 in Verbindung zu setzen.

Unsere Präventionsspezialisten vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz beraten am heutigen Tag von 10 Uhr bis 14 Uhr vornehmlich ältere Mitmenschen, wie die sich gegen Straftaten schützen können. Dabei werden auch Möglichkeiten des wirksamen Schutzes vor Einbrechern vorgestellt. Dazu steht das Polizei-Mobil in der Fußgängerzone in Meckenheim in der Nähe des HIT-Marktes.