Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Zwei Einbrüche in Poppelsdorf - Polizei bittet um Hinweise

Off
Zwei Einbrüche in Poppelsdorf - Polizei bittet um Hinweise
Am Wochenende registrierte die Bonner Polizei zwei Einbrüche in Poppelsdorf.

In der Zeit von 21:00 Uhr am Samstag (06.10.2018) bis 21:15 Uhr am Sontag (07.10.2018) brachen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Trierer Straße ein. Die Täter hebelten die Balkontür zu der Wohnung auf und entwendeten u.a. einen Laptop, eine Fotokamera sowie Schmuck.

Am Freitagnachmittag (05.10.2018) trafen Hauseigentümer auf zwei mutmaßliche Einbrecher in ihrem Wohnhaus auf der Reuterstraße. Als die Bewohner gegen 14:25 Uhr in Ihr Reihenhaus zurückkehrten, bemerkten sie geöffnete Schubladen an einer Kommode im Flur.

Im selben Moment flüchteten zwei Unbekannte, aus dem Obergeschoss kommend, an ihnen vorbei auf die Straße. Die Männer hatten nach der Spurenlage zuvor ein Fenster aufgehebelt und die Wohnräume nach Wertgegenständen durchsucht. Art und Umfang der gemachten Beute sind bislang noch unbekannt.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

  • etwa 25-40 Jahre alt,
  • ca. 160-170 cm groß,
  • dunkle Haare,
  • bekleidet mit dunklen Jacken, dunklen Hosen und dunklen Kappen

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat nach Spurensicherung an den beiden Tatorten die Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen unter der Rufnummer 0228 15-0.