Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Zentrale Aufgaben

Streifenwagen Werkstatt
Direktion Zentrale Aufgaben
Alle unsere verwaltenden und logistischen Aufgaben sind in der Direktion Zentrale Aufgaben gebündelt; auch unser Polizeiärztlicher Dienst ist hier angesiedelt.

Unsere vielfältigen Verwaltungsaufgaben sind auf vier Dezernate aufgeteilt, über die wir Ihnen hier einen kurzen Überblick geben.

Dezernat Organisation, Wirtschafts- und Rechtsangelegenheiten

Neben der allgemeinen Organisationsverwaltung sind in diesem Dezernat die rechtlichen und wirtschaftlichen Aufgaben gebündelt.

Das Sachgebiet ZA 11 ist für alle unsere Liegenschaftsangelegenheiten zuständig; dazu gehören Grundstücks-, Bau- und Unterkunftsangelegenheiten einschließlich der logistischen Leistungen zur Unterbringung und Verpflegung von Einsatzkräften.

Das Sachgebiet ZA 12 ist neben der Organisationsverwaltung für waffenrechtliche Erlaubnisse und die Anmeldung öffentlicher Versammlungen zuständig, auch für Angelegenheiten ausländischer Vereine.
Daneben werden hier Anträge auf Amts-, Rechts- und Vollzugshilfe bearbeitet. Auch der Datenschutzbeauftragte und die Zentrale Vergabestelle der Behörde sind hier angesiedelt.

Im Sachgebiet ZA 13 werden Haushalts- und Wirtschaftsangelegenheiten bearbeitet, so zum Beispiel Gebührenbescheide für polizeiliche Maßnahmen oder Entschädigungsansprüche. Auch die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für polizeilich in Anspruch genommene Leistungen wie Dolmetscher- und Sachverständigendienste, Schlüsseldienste oder Transport-  oder Abschleppmaßnahmen werden hier vorgenommen. Zuletzt ist in diesem Sachgebiet auch der Innere Dienst der Behörde (Pforte, Poststelle, Zentrallager, Druckerei) angegliedert.

Dezernat Personalangelegenheiten, Aus- und Fortbildung

Im Sachgebiet ZA 21 Hier werden alle personalrelevanten Prozesse bearbeitet, auch die Verwendungsplanung und unser Frauenförderplan. Zudem ist das behördliche Beschwerdemanagement hier angesiedelt.

Das Sachgebiet ZA 22 plant und koordiniert zentrale Fortbildungsmaßnahmen und ist verantwortlich für die behördlichen Einsatztrainings.  

Im Sachgebiet ZA 23 sind alle unsere Aufgaben zur Personalgewinnung und zur Ausbildung unserer Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter gebündelt.

Im Sachgebiet ZA 24 werden durch Fachkräfte behördenweite Maßnahmen sowie individuelle Hilfestrukturen zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit aller Bediensteten des Polizeipräsidiums Bonn geplant, umgesetzt und begleitet.

Dezernat Ausrüstung, Bewaffnung und Technik

Das Sachgebiet ZA 31 betreut die umfangreiche IT-Infrastruktur der Behörde mitsamt aller Informations- und Kommunikationstechnik in allen Liegenschaften.

Im Sachgebiet ZA 32 wird die Vielzahl der dienstlichen Ausrüstungsgegenstände beschafft, gewartet und auch verwertet, einschließlich Fahrzeuge und Waffen, Uniformen und besondere Einsatzmittel.

Polizeiärztlicher Dienst

Der Polizeiärztliche Dienst betreut unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl im täglichen Dienst, als auch in besonderen Einsatzlagen.

Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch für die Kolleginnen und Kollegen der Polizei Rhein-Sieg-Kreis sowie der Wasserschutzpolizei am Standort Bonn zuständig.

Sie erreichen alle unsere Dienststellen über die zentrale Rufnummer 0228 15-0.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110