Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizeibeirat

Polizeipräsidium Bonn
Polizeibeirat
Der Polizeibeirat ist Bindeglied zwischen Bevölkerung, kommunaler Selbstverwaltung und Polizei. Er unterstützt die polizeiliche Arbeit und vermittelt Anliegen der Bevölkerung.

Der Bonner Polizeibeirat besteht aus Mitgliedern, die von den Kommunalparlamenten in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis entsandt werden. Seine Aufgaben ergeben sich aus § 16 Polizeiorganisationsgesetz NRW:

  • (1) Der Polizeibeirat ist Bindeglied zwischen Bevölkerung, Selbstverwaltung und Polizei. Er soll das vertrauensvolle Verhältnis zwischen ihnen fördern, die Tätigkeit der Polizei unterstützen sowie Anregungen und Wünsche der Bevölkerung an die Polizei herantragen.
     
  • (2) Der Polizeibeirat berät mit der Leiterin oder dem Leiter der Polizeibehörde polizeiliche Angelegenheiten, die für die Bevölkerung oder für die Selbstverwaltung von Bedeutung sind. Dazu gehören auch Angelegenheiten und an die Polizeibehörde gerichtete Beschwerden, deren Bedeutung über den Einzelfall hinausgeht oder an deren Behandlung ein öffentliches Interesse besteht. Die Leiterin oder der Leiter der Polizeibehörde unterrichtet den Polizeibeirat so früh wie möglich über das Vorliegen derartiger Angelegenheiten. Darüber hinaus berichtet die Leiterin oder der Leiter der Polizeibehörde zu den Tagesordnungspunkten und legt den Stand der öffentlichen Sicherheit im Polizeibezirk dar.
     
  • (3) Der Polizeibeirat ist vor der Schaffung sozialer Einrichtungen, vor der Planung baulicher Maßnahmen für die Polizei, vor der Errichtung oder Auflösung von Polizeiinspektionen, Polizeihauptwachen und Polizeiwachen sowie vor der Änderung ihrer Dienstbezirke zu hören.
Mitglieder des Polizeibeirats (Stand: Mai 2021)

Die Mitglieder des Polizeibeirates werden von den Fraktionen des Stadt- und Kreistages nach Proporz ihrer Stimmenanteile entsandt. Neben den ordentlichen Mitgliedern wird auch eine Liste stellvertretender Mitglieder geführt.

1. Ordentliche Mitglieder

  • Jörn Freynick, MdL (FDP) - Kreistagsabgeordneter
  • Dr. Josef Griese, (CDU) - Kreistagsabgeordneter
  • Clara Hennes (B90/Grüne) - Stadtverordnete
  • Prof. Dr. Norbert Jacobs (CDU) - Stadtverordneter
  • Dr. Nico Janicke (SPD) - Stadtverordneter
  • Ralf Richard (CDU) - Kreistagsabgeordneter
  • Florian Schaper (B90/Grüne) - Stadtverordneter
  • Ingo Steiner (B90/Grüne) - Kreistagsabgeordneter, Stellvertretender Vorsitzender
  • Nils Suchetzki (SPD) - Kreistagsabgeordneter
  • Jürgen Wehlus (CDU) - Stadtverordneter, Vorsitzender
  • Dr. Albert Weidmann (BBB) - Stadtverordneter


2. Stellvertretende Mitglieder:

  • Christian Koch (FDP) - Kreistagsabgeordneter
  • Hans Joachim Ewald (CDU) - Kreistagsabgeordneter
  • Corinna Dahmen (B90/Grüne) - Bezirksverordnete
  • Torben Leskien (CDU) - Stadtverordneter
  • Alois Saß (SPD) - Stadtverordneter
  • Joachim Kühlwetter (CDU) - Kreistagsabgeordneter
  • Prof. Dr. Detmar Jobst (B90/Grüne) - Stadtverordneter
  • Karl Stiefelhagen (B90/Grüne) - Ratsmitglied Sankt Augustin
  • Anna Peters (SPD) - Kreistagsabgeordnete
  • Georg Schäfer (CDU) - Stadtverordneter
  • Johannes Schott (BBB) - Stadtverordneter
    In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110