Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Autofahrerin in Bonner City kontrolliert - Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr

Off
Off
Autofahrerin in Bonner City kontrolliert - Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr
In den Nachtstunden zum 26.05.2019 kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Bonner Polizei eine 21-jährige Autofahrerin in der Bonner City.
PLZ
53111
Polizei Bonn

Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise (augenscheinlich überhöhte Geschwindigkeit / Fahren in Schlangenlinien) hielten die Polizisten sie gegen 03:15 Uhr auf der Josefstraße zur Kontrolle an. Bei der Überprüfung nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrerin wahr.

Nachdem ein Atemalkoholtest einen Wert von rund 1,5 Promille ergeben hatte, stellten die Einsatzkräfte den Führerschein der jungen Frau sicher. Darüber hinaus wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Das zuständige Verkehrskommissariat führt nun die weitergehenden Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110