Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Godesberg: 53-jähriger Fußgänger wird von Pkw erfasst und schwer verletzt

Off
Off
Bad Godesberg: 53-jähriger Fußgänger wird von Pkw erfasst und schwer verletzt
Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Bad Godesberg.
PLZ
53179
Polizei Bonn

Nach Zeugenaussagen soll der Mann gegen 07:00 Uhr die Remagener Straße bei für Füßgänger Rotlicht zeigender Lichtzeichenanlage überquert haben. Ein auf der B9 in Richtung Mehlem fahrender 62-jähriger Autofahrer stieß mit dem Fußgänger zusammen.

Durch den Aufprall wurde der 53-Jährige schwer verletzt. Am Unfallort wurde der Verletzte von einem Notarzt erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der behandelnden Ärzte sei eine Lebensgefahr nicht auszuschließen.

Die Polizei führte eine qualifizierte Unfallaufnahme durch, der Kreuzungsbereich wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt. Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110