Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Plittersdorf: 27-Jähriger flüchtet bei Verkehrskontrolle

Off
Off
Bonn-Plittersdorf: 27-Jähriger flüchtet bei Verkehrskontrolle
Beamten der Polizeiwache Bad Godesberg fiel in der Nacht zu Mittwoch (27.03.2019) gegen 02:05 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug auf der Gotenstraße in Plittersdorf auf.

Als das Fahrzeug kontrolliert werden sollte, kam den Beamten bereits deutlich wahrnehmbarer Marihuanageruch aus dem Fahrzeuginneren entgegen. Der inzwischen ausgestiegene 27-jährige Fahrer versuchte sich durch Weglaufen der Kontrolle zu entziehen, als er durchsucht werden sollte. Er konnte nach kurzer Verfolgung durch die Beamten gestellt werden. Auf seiner Flucht beschädigte er außerdem ein geparktes Auto.

Da sich Anhaltspunkte für einen Betäubungsmittelkonsum ergaben, wurde bei dem Mann ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv auf THC reagierte. Er wurde daher zur PW Bad Godesberg verbracht, wo ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Wie sich herausstellte, war der 27-Jährige darüber hinaus nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110